Das ist meine Botschaft an Sie!

Sehr gerne lebe ich mit meiner Familie hier im kleinen Paradies und möchte alles daran setzen, dass sich Schaffhausen weiterhin positiv entwickeln kann. Schaffhausen bietet sehr viel Lebensqualität. Dies gilt es konsequent weiter zu entwickeln und auch zu bewahren.

Ich denke, dass ich in kurzer Zeit Ruhe und Sicherheit ins Schaffhauser Bildungswesen gebracht habe. Mein Motto „Bildung im Dialog“ wird konsequent im ganzen Departement umgesetzt. Die Behörden, Eltern und die Schaffhauser Lehrerschaft haben Vertrauen zu mir. 

Als Mitglied des Regierungsrates engagiere ich mich aber auch stets in allen Dossiers des politischen Geschäfts. Gemäss den formulierten Zielen will ich mithelfen, dass Schaffhausen weiter prosperiert und mit Schwung in die Zukunft geht, um auch die momentane Finanzknappheit, bedingt durch kumulierte Ausfälle, zu überwinden.

Mit einem klaren Abstand bin ich das jüngste Mitglied in der Regierung und finde es auch wichtig, dass in diesem wichtigen Gremium des Kantons eine gewisse Altersbreite politisch tätig ist. Mein Regierungsratsamt macht mir grosse Freude, ich bin sehr motiviert für die nächste Legislatur, in der vor allem auch die demografischen Herausforderungen im Fokus der politischen Tätigkeit stehen werden. Finanziell stehen wir aktuell in nicht ganz einfachen Zeiten. Hier gilt es mit Nachdruck darauf hinzuwirken, dass die Bildung möglichst in ihrer Qualität hoch behalten werden kann. Menschen sind mir sehr wichtig. Ich lebe und handle nach der goldenen Grundregel: "Verhalte dich anderen gegenüber immer so, wie du erwartest, dass sich deine Mitmenschen dir gegenüber verhalten." Dies ist meine Basis für eine glaubwürdige, lösungsorientierte Politik. Als Exekutivpolitiker sind mir die Bereitschaft zu Konsens und zu politisch tragfähigen Lösungen, sowie der respektvolle Umgang mit der Meinung anders Denkender und generell die Menschenorientierung bei allem Handeln wichtig. Ich habe eine weltoffene und freiheitlich orientierte Grundhaltung. Meine Politik ist solid, realistisch, gradlinig und berechenbar. Meine politischen Vorhaben und Projekte sind geprägt von Innovation und Zukunftsorientierung. Ich schaue gerne über den Tellerrand hinaus und denke nicht nur im Hier und Jetzt, sondern auch im Morgen und Übermorgen. Das braucht Schaffhausen! Darum freue ich mich sehr darüber, wenn mir die Schaffhauserinnen und Schaffhauser am 26. August 2012 auch für die nächste Legislatur ihr Vertrauen aussprechen.