So helfen Sie uns!

Regierungsratswahlen 28. August 2016

 

Überparteiliches Komitee Christian Amsler & Martin Kessler in den Schaffhauser Regierungsrat

Formular Download für die Unterstützung [PDF]

 

Ich unterstütze den RR Wahlkampf für Christian Amsler (bisher) & Martin Kessler (neu)

Name/Vorname: .............................................................................................................................

Beruf/Funktion (freiwillig)................................................................................................................

Strasse/Nr.: ....................................................................................................................................

PLZ/Ort: ....................................... .................................................................................................

Telefon G: ......................................................................... P: ........................................................

Email: ............................................................................................................................................

(Es können mehrere Felder angekreuzt werden, bitte gut leserlich in Blockschrift ausfüllen)

¨ Ich zeichne mit meinem Namen ein Testimonial-Inserat (bitte beiliegenden Einzahlungsschein benützen).

¨ Mein Name darf vom Überparteilichen Komitee für ein ev. Namensinserat verwendet werden

¨ Ich schreibe einen Leserbrief (bitte direkt an die Redaktionen senden)

¨ Ich mache eine Spende von Fr. ............................... für den Wahlkampf (bitte beiliegenden Einzahlungsschein benützen, Bankverbindungen siehe unten)

¨ Ich stelle auf meinem Grundstück in ........................gerne ein ¨ Wahlplakat auf (Format 130cm x 90cm) oder hänge gerne an gut sichtbarer Stelle eine Wahlblache auf (Format 250 x 75 cm)

 

Bitte ausgefüllten Talon so rasch als möglich senden an:

Überparteiliches Komitee Christian Amsler & Martin Kessler in den Regierungsrat
c/o kommpass gmbh Büro Schaffhausen, Fronwagplatz 4, 8200 Schaffhausen

Spendenkonto: FDP Kanton Schaffhausen - IBAN  CH17 0685 8565 1297 4190 7 - Clientis BS Bank Schaffhausen AG

INSERATETEXTE

Bitte Zutreffendes ankreuzen und Text-Nummer bei der entsprechenden Zeitung eintragen. Danke.

1) weil sie wissen, dass die KMU ein wichtiger Wirtschaftsfaktor sind.

2) weil sie wissen, dass soziale Unterstützung nur mit einer florierenden Wirtschaft funktioniert.

3) weil sie sich für ein konkurrenzfähiges Steuerniveau einsetzen.

4) weil sie für einen gesunden Staatshaushalt einstehen.

5) weil sie Kultur und Sport fördern und attraktivieren wollen.

6) weil es für sie bei der Sicherheit der Bevölkerung keine Kompromisse gibt.

7) weil sie die Menschen in ihrem Umfeld wertschätzen und motivieren.

8) weil sie genau wissen, dass der Schweizer Franken nicht ennet der Grenze verdient wird.

9) weil sie für die Interessen von Jung und Alt ein gutes Augenmerk haben.

10) weil sie die Anliegen von Stadt und Land kennen.

11) weil sie einstehen für Lösungen, die der Gesellschaft, Wirtschaft und Umwelt dienen.

12) weil sie mit offenem Visier und ohne Scheuklappen politisieren.

13) weil sie über eine breite politische Erfahrung verfügen.

14) weil sie für eine Stärkung der Eigenverantwortung einstehen.

15) weil sie als Politiker nicht bunkern, sondern offen sind für Zusammenarbeit und Kooperation.

16) weil sie politische Herausforderungen zielorientiert und sachlich angehen.

17) weil sie zupackend und mutig voranschreiten.

18) weil sie über eine rasche Auffassungsgabe und eine sachliche Lösungsorientiertheit verfügen.

19) weil sie über eine hohe Führungs- und Sozialkompetenz verfügen.

20) weil ihnen bewusst ist, dass der Franken vor dem Ausgeben zuerst verdient werden muss.

21) weil für sie der politische Konsens kein Fremdwort ist.

22) weil sie sachbezogen politisieren und konsensfähige Lösungen vertreten.

23) weil sie eine klar bürgerlich-liberale Haltung vertreten.

24) weil sie für Wohlstand und Wettbewerbsfähigkeit in Schaffhausen besorgt sind.

25) weil sie für eine wirtschafts- und gewerbefreundliche Politik stehen.

26) weil für sie optimale Rahmenbedingungen für die Wirtschaft wichtig sind.

27) weil sie sich mit Engagement für den Wohn- und Wirtschaftsstandort Schaffhausen einsetzen.

28) weil sie eine wirtschaftsfreundliche Politik betreiben, die Arbeitsplätze schafft.

29) weil sie sich für den Erhalt der Schaffhauser Natur mit hoher Lebensqualität einsetzen.

30) weil für sie die Familie eine Herzensangelegenheit ist.

31) weil sie sich für die Jugend im Kanton Schaffhausen einsetzen.

32) weil sie ein Herz für Familienpolitik zeigen.

33) weil sie Garanten für ein erstklassiges Schulsystem mit einer zukunftsgerichteten Berufsbildung sind.

34) weil für sie in der Integrationspolitik Fördern und Fordern im Zentrum stehen.

35) weil für sie die Sicherheit der Schaffhauser Bevölkerung eine hohe Priorität hat.

36) weil sie sich für die Versorgungssicherheit bei der Energie einsetzen.

37) weil sie bei der Integration von Flüchtlingen das rasche Sprachenlernen einfordern. 38) weil sie Garanten für das Erfolgsmodell Duale Berufsbildung sind.

39) weil sie Schaffhausen auch in die Restschweiz hinaustragen wollen.

40) weil Amsler, Kessler, Fink und Star der Regierung gut anstehen.

41) eigener Text: ................................................................................................................................................

...................................................................................................................................................................

(Text bitte in gut leserlicher Blockschrift schreiben)

Mach es wie Petra Gössi - Unterstütze uns im RR Wahlkampf 2016

Zum Auftakt der Regierungsratswahlen 2016 der Schaffhauser FDP besuchte uns die neue Parteipräsidentin der nationalen FDP, Nationalrätin Petra Gössi. Danke Petra!

Unterstützungsaufruf 

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde

Am 28. August 2016 wählen die Schaffhauser Stimmberechtigten die Mitglieder des Regierungsrates für die Amtsperiode 2017 - 2020.

Von den bisherigen Amtsinhaber und Amtsinhaberinnen treten drei zur Wiederwahl an. Inzwischen sind doch immerhin 9 Kandidierende für die 5 zu vergebenden Sitze bekannt. Nach dem Rücktritt des bisherigen FDP Regierungsrat Reto Dubach gilt es die 2 FDP Sitze zu verteidigen.

Die FDP des Kantons Schaffhausen hat vor wenigen Wochen den bisherigen Regierungsrat Christian Amsler und dazu Kantonsrat Martin Kessler als FDP Kandidatenduo nominiert. Nun hat sich ein überparteiliches Wahlkomitee gebildet.

Christian Amsler und Martin Kessler setzen sich für einen attraktiven Wohn- und Wirtschaftsstandort Schaffhausen ein mit positiven Rahmenbedingungen. Dazu gehören auch ein ansprechendes Lebensumfeld für Familien und attraktive Verkehrsverbindungen auf Strasse und Schiene. Den beiden Kandidaten sind die Zusammenarbeit mit den Gemeinden und Organisationen sowie der direkte Einbezug der Bevölkerung ein besonderes Anliegen. Sie haben das Ohr nahe an der Bevölkerung und überzeugen durch ihre Kompetenz, Verlässlichkeit und zielorientierte Arbeitsweise. Auf den beiden Webauftritten  www.christianamsler.ch und www.martinkessler.sh findet sich der Leistungsausweis der beiden Kandidaten.

Christian Amsler leitet seit 2010 erfolgreich das Erziehungsdepartement und erzielt auch für Schaffhausen in der Restschweiz als Präsident der Deutschschweizer Erziehungsdirektorenkonferenz mit 21 Kantonen eine positive Aussenwirkung. Martin Kessler ist engagierter Unternehmer, einsatzfreudiger Kantonsrat und hat 2014 erfolgreich als Kantonsratspräsident die kantonale Legislative geleitet.

Christian Amsler und Martin Kessler möchten sich gerne mit einer engagierten, bürgerlichen Regierungsarbeit zum Wohle der Schaffhauserinnen und Schaffhauser einsetzen.

Ein Wahlkampf braucht Einsatz und auch finanzielle Mittel. Für eine erfolgreiche Wahl sind sie im Wahlkampf auf Unterstützung jeglicher Art angewiesen. Dazu gehören Leserbriefe und Namensinserate, die verfasst werden müssen. Also klare, persönliche Bekenntnisse von Ihnen für die beiden Kandidaten! Aber auch Spenden sowie ideeller und logistischer Support sind willkommen. Darum möchten wir Sie persönlich anfragen, ob Sie uns unterstützen. Gerne stehen wir Ihnen für weitere Informationen zur Verfügung (siehe Beilagen).

Die Mitbewerber um einen Sitz in der Schaffhauser Regierung haben zum Angriff geblasen, nun braucht es Sie und Ihr persönliches Engagement zum Wohle Schaffhausens. Wir freuen uns über Ihren positiven Bescheid. Bitte unterstützen Sie uns bei den Schaffhauser Regierungsratswahlen vom 28. August 2016 - herzlichen Dank!

Freundliche Grüsse

Überparteiliches Komitee pro Christian Amsler & Martin Kessler

Thomas Maag,  Präsident                     Christian Amsler                       Martin Kessler