Agenda - hier treffen Sie mich

23.11.2016

Referat RR Amsler


Schulleiterfachtagung Hergiswil

Fachtagung VSLCH in Hergiswil / Verband Schweizer Schulleiter/-innen

Mittwoch 23.November 2016

Programm

09.30                     Von Kompetenzen, Lernen 4.0 und Bildungsexperten – Die Schule im aktuellen politischen Kontext

Christian Amsler, D-EDK Präsident und Regierungsrat des Kantons Schaffhausen

„Von Kompetenzen, Lernen 4.0 und Bildungsexperten – Die Schule im aktuellen politischen Kontext"

Lehrerinnen und Lehrer sind heute enorm gefordert, Schulleitungen ebenso. Die Politik hat Schule als Tummelfeld und Wahlkampfthema entdeckt. Die Medien prägen ebenso Woche für Woche die Schule mit und geben den Takt an, was gerade aktuelles Thema in der Schule ist. Aber auch die Bildungspolitik ist im Kontext von Lehrplan 21, HarmoS und Kopftuch- und Sprachendebatte mehr als gefordert, Ruhe ins System Schule zu bringen.

Christian Amsler, D-EDK Präsident und Regierungsrat des Kantons Schaffhausen, ehemaliger Prorektor der Pädagogischen Hochschule Schaffhausen (PHSH) und Präsident VSLSH.

www.christianamsler.ch

Programm*

08.30                Empfang im Tagungsbüro, Cafeteria, Informationsangebote

09.15                Musikalische Begrüssung

Eröffnung durch VSLCH-Präsident Bernard Gertsch

09.30                     Von Kompetenzen, Lernen 4.0 und Bildungsexperten –

Die Schule im aktuellen politischen Kontext

Christian Amsler, D-EDK Präsident und Regierungsrat des Kantons Schaffhausen

09.50                           Die Stellung der Schule in der Gesellschaft ist ungeklärt /unklar                   Kathrin Hilber, St. Gallen, Politikerin, langjährige Regierungsrätin und Rektorin der Höheren Fachschule für Sozialarbeit,

Heute Coach, Mentorin und Organisationsentwicklerin in einem Beratungsteam

10.40                Pause

Die Schule Werte muss Werte vermitteln! Wie und welche?

11.00                Thomas Gröbly, Ethiker MAE, Dozent für Ethik und Nachhaltigkeit an der Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW und Inhaber des Ethik-Labors in Baden

11.45                Schulleitung Macht Werte

Niels Anderegg lehrt und forscht an der Pädagogischen Hochschule Zürich und an der Universität Innsbruck im Bereich ‚Pädagogische Schulführung – Leadership for Learning'.

12.15                Mittagessen

13.45                Umgang mit soziokultureller Vielfalt

Wie werden angehende Lehrpersonen an der PHBern auf ihre soziokulturelle Vielfalt in der Schule vorbereitet?. Die Analyse des Schulalltages, die Bedeutung der Unterschiede, Erklärungsansätze, sowie sind Inhalte des Referates. Der Transfer in die Schule und zur Aufgabe der Schulleitung ist ebenso Thema.

Dr. Ursula Fiechter, Dozentin PHBern

Institut Vorschulstufe und Primarstufe (IVP)

Fallbeispiele mit Lösungsansätzen sind  Grundlage zu

14.15                Podium mit Nik Niethammer, Chefredaktor Elternmagazin

Schule Macht Gesellschaft,  Die Situation, Rolle und Aufgabe der Schulleitung

15.00                            Theaterkabarett Birkenmeier

Sibylle und Michael Birkenmeier waren  im Verlauf ihres 30ig-jährigen Schaffens immer ihr eigenes Genre. Musikalisch breit gefächert, sprachlich reich, inhaltlich immer überraschend in der Perspektive. Das Theaterkabarett ist politisch und hoch aktuell, der Inhalt massgeschneidert zum Tagungsthema.

Theater, Musik und Humor intensiv!

16.00                Verabschiedung der Teilnehmenden

Schule-Macht –Gesellschaft

Schule macht Gesellschaft

Thema:

Lebensraum Schule

Spannungsfeld in unserer Gesellschaft, deren Werte immer mehr auseinandertriften oder hinterfragt werden.

Rolle und Aufgabe der Schulleitung in der Diskussion und Steuerung von integrations- uns Sozialisationsaufgaben.

Wo muss die Schule Grenzen setzen, wo braucht sie Spielräume?