Agenda - hier treffen Sie mich

09.09.2010

“Das Kind im Zentrum. Grund- und Basisstufe: Ein Erfolgsmodell?”


Erkenntnisse aus den Schulversuchen mit der Grund- und Basisstufe - Veranstaltung von Forum Bildung Schweiz unter Mitwirkung von RR Christian Amsler

Öffentliche Veranstaltung: “Das Kind im Zentrum. Grund- und Basisstufe: Ein Erfolgsmodell?”

Erkenntnisse aus den Schulversuchen mit der Grund- und Basisstufe

Donnerstag, 9. September 2010, 17.00 - 20.00 Uhr

Winterthur, ZHAW School of Management and Law, St.-Georgen-Platz 2 (5 min Fussweg vom Bahnhof), Hörsaal SW 101 

Erkenntnisse aus der Praxis sowie aus Wissenschaft und Forschung erfordern seit längerer Zeit ein Überdenken der Eingangsstufe. Die Neugestaltung und inhaltliche Neuausrichtung ist eines der zentralen Themen im schweizerischen Bildungswesen. Inzwischen wurde der Schlussbericht über die Erprobung von zwei möglichen Modellen, der Grund- und der Basisstufe, veröffentlicht. 

Die Eingangsstufe hat einen grossen Stellenwert. Hier wird festgelegt, wie weit die schulische Laufbahn auf die individuellen Bedürfnisse und Fähigkeiten ausgerichtet ist und ob eine einigermassen genügende Gerechtigkeit der Chancen gewährleistet ist. 

Wie weit zeigt der Schlussbericht den Wert der höheren pädagogischen Kontinuität verbunden mit individueller Förderung zum Wohl des Kindes bei beiden erprobten Modellen auf? 

An unserer Veranstaltung stellen die Verantwortlichen dieses wichtigen Versuchs und Personen mit praktischer Erfahrung die Ergebnisse vor und stellen sich der Diskussion. 

Mitwirkende:

Christian Amsler, Regierungsrat Kt. Schaffhausen
Prof. Dr. Elke Hildebrandt, PH FHNW
Rainer Huber, Geschäftsführer Forum Bildung
Urs Keller, Initiativkomitee der pRiMa-Initiative
Urs Moser, Universität Zürich, Institut für Bildungsevaluation
Andres Schifferle, Grundstufenlehrer in Zürich Seefeld
Prof. Dr. Margrit Stamm, Universität Fribourg
Brigitte Wiederkehr Steiger, Projektleiterin EDK-Ost 4bis8
Prof. Dr. Franziska Vogt, PHSG, Institut für Lehr- und Lernforschung 

Diskussionsleitung: Hannes Britschgi, Ringier Verlag 

Eintritt: CHF 30.-

Für Mitglieder und Teilnehmende in Ausbildung: CHF 15.-

Die beiden Fact Sheets liefern Ihnen konzentrierte Hintergrundinformationen zur Ausgangslage und zu den Ergebnissen des Schulversuchs. 

Hier können Sie den Schlussbericht des Projekts EDK-Ost 4bis8 bestellen.

Einladungsfolder [PDF]

Weblink: www.forumbildung.ch