Agenda - hier treffen Sie mich

08.11.2013

10-Jahr-Jubiläum der Pädagogischen Hochschule Schaffhausen


Verschiedene Veranstaltungen

 


Die Pädagogische Hochschule Schaffhausen (PHSH) begeht im Herbst dieses Jahres das 10-jährige Jubiläum. Mit verschiedenen Anlässen wollen wir das Bestehen der PHSH feiern. Das Jubiläumsjahr der PHSH steht unter dem Motto «Wir machen Schule».

Am Abend des Freitags, 8. November 2013, 18.00 – 19.15 Uhr, ist dazu ein festlicher Anlass im Hombergerhaus geplant.

Am Samstag, 9. November 2013, 09.30 – 16.30 Uhr, ist dann die Bevölkerung im Rahmen eines Tages der offenen Tür dazu eingeladen, sich vor Ort ein Bild über die Ausbildung an der PHSH zu machen. Selbstverständlich sind Sie auch zu diesem Anlass herzlich eingeladen.

Am Tag der offenen Tür werden Dozierende und Studierende verschiedene Angebote machen. Zum einen sind Kurzreferate vorgesehen, welche sich Themen widmen, die den Kernbereich der Ausbildung betreffen.

Da wird etwa das lebenslange Lernen thematisiert oder es werden die wichtigsten Bereiche einer modernen Lehrer/innen-Ausbildung angesprochen.

Eine zweite Art von Angeboten sieht Aufführungen in verschiedensten Formen vor, zum Beispiel eine Lesung oder eine musikalische Performance.

Schliesslich sind als Drittes auch Workshops angedacht, bei denen die Besucher/innen selber tätig werden können. Das kann ein Erlebnis-Parcours sein oder beim Konzipieren einer Kinderseite für die Zeitung.

Wir freuen uns, wenn Sie Zeit finden, um mit uns zusammen das PHSH-Jubiläum zu feiern!

Text dazu:

Die Pädagogische Hochschule Schaffhausen (PHSH) begeht im Herbst dieses Jahres das 10-jährige Bestehen. Selbstverständlich soll dieses Jubiläum gebührend gefeiert werden.

Am Freitag, 8. November 2013, ist dazu ein festlicher Anlass geplant. Am Samstag, 9. November 2013, ist dann die Bevölkerung im Rahmen eines Tages der offenen Tür dazu eingeladen, sich vor Ort ein Bild über die Ausbildung an der PHSH zu machen. Das Jubiläumsjahr der PHSH steht unter dem Motto: «Wir machen Schule».

Am Tag der offenen Tür machen Dozierende und Studierende verschiedene Angebote. Zum einen werden Kurzreferate gehalten, welche sich Themen widmen, die den Kernbereich der Ausbildung an einer Pädagogischen Hochschule betreffen. Da wird etwa das lebenslange Lernen aufgegriffen oder es werden die wichtigsten Bereiche einer modernen Lehrer/innen-Ausbildung angesprochen. In einer Fokusveranstaltung wird Prof. Dr. Roland Reichenbach, Ordinarius für Pädagogik an der Universität Zürich, ein Referat halten mit dem Titel «Ausbildung von Lehrpersonen für die Schule von morgen».
Eine zweite Art von Angeboten sieht Aufführungen in verschiedensten Formen vor, zum Beispiel eine Lesung oder eine musikalische Performance. Schliesslich sind als Drittes auch Workshops angedacht, bei denen die Besucher/innen selber tätig werden können. Das kann in einem Steinzeit-Setting der Fall sein oder beim Konzipieren einer Kinderseite für die Zeitung.

Am 9. November, wenn die PHSH ihre Türen öffnet, sind grosse und kleine Gäste willkommen. Jede/r wird für seinen Geschmack etwas finden. Und à propos Geschmack: Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt.

Hier ist der Link zum ausführlichen Programm Festivitäten 10 Jahre PHSH [PDF]