Agenda - hier treffen Sie mich

21.01.2015

CEV Volleyball


VC Kanti Spiel

Ein weiterer Volleyball - Höhepunkt -  Hopp Kant 

BBC Arena, 21.1.2015, 19:30 Uhr Spielbeginn

Die Ukraine war in jüngster Zeit aufgrund der instabilen Lage vor allem politisch in den Schlagzeilen. Auch in der Schweiz! Darum freut es mich sehr, dass mit dem Besuch des ukrainischen Teams aus Khimik Juschni für einmal der Sport die Schlagzeilen bestimmt. Gut so!

Die Ukraine ist mit einer Fläche von 603.628 Quadratkilometern der größte Staat, dessen Grenzen vollständig in Europa liegen. Die Krim und Teile der Ostukraine befinden sich seit 2014 bekanntlich nicht unter Kontrolle der Zentralregierung. Die Ukraine grenzt an Russland im Nordosten und Osten, Weißrussland im Norden, Polen, die Slowakei und Ungarn im Westen, Rumänien und Moldawien im Südwesten sowie an das Schwarze Meer und das Asowsche Meer im Süden. Die Hauptstadt ist Kiew. Juschni ist eine ukrainische Hafenstadt mit einem international bedeutenden Ölverladeterminal am Schwarzen Meer.  

Wir freuen uns sehr über die grossartigen CEV Europacup-Erfolge unseres Schaffhauser Volleyballteams. Der VC Kanti trägt damit in positiver Art und Weise den Namen Schaffhausen nach Europa hinaus!  

Wir wünschen beiden Teams einen fairen, hochstehenden Match und uns Zuschauenden Volleyball auf höchstem Niveau mit Spannung, Dynamik und Teamgeist. 

Regierungsrat Christian Amsler, Vorsteher Erziehungsdepartement, zuständig für Bildung, Sport und Kultur