Agenda - hier treffen Sie mich

31.03.2017

Erzählzeit ohne Grenzen 2017


Eröffnungsfeier

Der Verein Agglomeration Schaffhausen und Umgebung führt jährlich die Erzählzeiten durch. Dieses Jahr findet die Eröffnungsfeier am Freitag, 31. März 2017 / 19:00 Uhr in der Kammgarn statt.

Vom Freitag, 31. März bis Sonntag, 9. April 2017 findet das deutsch-schweizerische Literaturfestival "Erzählzeit ohne Grenzen Singen-Schaffhausen" zum achten Mal statt. Es bietet erneut spannende Begegnungen an außergewöhnlichen Leseorten in der Region zwischen Bodensee und Rheinfall. Über 30 namhafte Autorinnen und Autoren aus der Schweiz, aus Deutschland und aus Österreich präsentieren in über 35 Städten und Gemeinden ihre neuen Romane. Freuen Sie sich schon jetzt auf interessante und spannende Veranstaltungen mit Friederike Gösweiner, Nora Gomringer, Wolfgang Hermann, Felix Huby, Doris Knecht, André Kubiczek, Thomas Lang, Katja Lange-Müller, Pedro Lenz, Jochen Metzger, Tilman Rammstedt, Asta Scheib, Arnold Stadler, Judith Taschler, Frédéric Zwicker und vielen anderen.

http://www.erzaehlzeit.com/

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

wir dürfen Sie zu lebendigen Begegnungen mit Literatur an aussergewöhnlichen Leseorten in der Region zwischen Bodensee und Rheinfall einladen! Zur unserem achten deutschschweizerischen Literaturfestival „Erzählzeit ohne Grenzen" Singen-Schaffhausen haben wir 39 Schriftstellerinnen und Schriftsteller aus der Schweiz, aus Deutschland und aus Österreich eingeladen. Sie, liebe Leserinnen und Leser, haben vielfältige Gelegenheiten, unsere Gäste und ihr literarisches Werk kennenzulernen.

Die Beteiligung von 39 Gemeinden unserer Region am Festival macht die stolze Zahl von 60 Veranstaltungen in nur zehn Tagen möglich. Bei den Verantwortlichen in diesen Gemeinden und auch bei unseren Sponsoren möchten wir uns herzlich für ihre Unterstützung bedanken! Einen ganz besonderen Dank richten wir auch an Barbara Grieshaber, die langjährige Leiterin der Städtischen Bibliotheken Singen und Cheforganisatorin der „Erzählzeit". Sie geht mit dem aktuellen Festival in den Ruhestand und hat somit zum letzten Mal das Programm geprägt. Seien Sie versichert: Auch wenn es personellen und organisatorischen Wechsel gibt, möchten wir in den kommenden Jahren an der höchst beliebten Veranstaltungsreihe festhalten.

Doch freuen Sie sich mit uns zunächst einmal auf die „Erzählzeit ohne Grenzen" 2017!

RR Christian Amsler, Kulturdirektor des Kantons Schaffhausen
Stadtrat Dr. Raphaël Rohner, Bildungs- und Kulturreferent der Stadt Schaffhausen
Oberbürgermeister Bernd Häusler, Singen a. Hohentwiel