Agenda - hier treffen Sie mich

20.05.2011

Schaffhauser Tischmesse


Stahlwerk im Mühlental

Ein Tisch und wenig Material darauf und viele gute Gespräche. Das ist das bestechende Konzept der Schaffhauser Tischmesse. Da gehe ich immer sehr gerne vorbei, weil man auf engstem Raum sehr viel Neues kennenlernt und viele gute Netzwerkgespräche führen kann.

7. Schaffhauser Tischmesse und Kontaktbörse 

Datum: Freitag, 20. Mai 2011

Ort: Veranstaltungshalle Stahlgiesserei Schaffhausen

Zeit: 10:00 –17:30 Uhr 

An der 7. Schaffhauser Tischmesse und Kontaktbörse präsentieren ansässige Betriebe ihre Produkte und Dienstleistungen. 

Lokal Anbieter für lokale Bedürfnisse

Die lokale Vergabe von Aufträgen ist für die Region Schaffhausen von grosser Bedeutung. Die 7. Schaffhauser Tischmesse und Kontaktbörse schafft Transparenz über das Leistungs- und Lieferpotential ansässiger Betriebe. Umgekehrt können sich die Anbieter über Bedarf und Anforderungen der Käufer informieren. Das Bedürfnis nach einer solchen Plattform ist gross, wie die Erfolge der bisher durchgeführten Tischmessen belegen. 

Kleiner Aufwand mit grosser Wirkung

Die Teilnehmer präsentieren sich auf einheitlichen, vom Veranstalter zur Verfügung gestellten Tischen. Durch die damit verbundene Reduktion auf das Wesentliche, nämlich das Angebot,  ist der Aufwand für die Präsentation des Leistungsangebotes denkbar gering – umso höher die Effizienz. Die Tische sind nach einem einheitlichen System beschriftet. Ein umfangreicher Messekatalog erleichtert die Orientierung und informiert über die Aussteller und ihre Angebote. 

Die Tischmesse schafft Kontakte

Die 7. Schaffhauser Tischmesse und Kontaktbörse wird wiederum von der Wirtschaftsförderung des Kantons Schaffhausen in Zusammenarbeit mit der Industrie- und Wirtschafts-Vereinigung Region Schaffhausen, dem Kantonalen Gewerbeverband Schaffhausen  sowie der Stadt Schaffhausen organisiert. Sie führt Anbieter und Nachfrager aus der Region zusammen, damit gegenseitig Informationen über das Leistungsangebot und den Leistungsbedarf ausgetauscht und vermehrt Aufträge in der Region vergeben werden.