Agenda - hier treffen Sie mich

11.09.2011

Eidgenössisches Volksmusikfest in Chur


Heute vertrete ich den Kanton Schaffhausen offiziell am EVMF 2011 in Chur

http://www.volksmusikfest.ch/

Chur ist stolz, die Volksmusikfreunde am 11. Eidg. Volksmusikfest Chur vom 9. - 11. September 2011 in der Alpenstadt zu begrüssen.

Am „Eidgenössischen“ in Chur steht die kulturelle Vielfalt der Schweizer Volksmusik im Mittelpunkt. Ein möglichst breites Spektrum der gelebten Volksmusik bekommt eine Plattform, um den Gästen und der einheimischen Bevölkerung ihr Können zu präsentieren. Nebst traditionellen Formationen aus allen Landesteilen werden auch verschiedene junge Musikanten aus einer aufstrebenden Szene erwartet.

Das OK ist überzeugt, dass die Teilnehmer am Eidg. Volksmusikfest 2011 Chur immer den richtigen Ton finden und Chur mit ihren Melodien zum Klingen bringen werden. Ganz nach dem Motto: Chur – Ländlermusik mit Pfiff. Wir freuen uns auf Sie!

Am 11. Eidg. Volksmusikfest 2011 in Chur steht die kulturelle Vielfalt der Volksmusik in der Schweiz im Mittelpunkt. Ein möglichst breites Spektrum der gelebten Volksmusik soll eine Plattform haben und den Gästen und der einheimischen Bevölkerung ihr Können präsentieren. Am vergangenen Eidg. Volksmusikfest in Stans hat Bundesrätin Doris Leuthard in ihrer Festansprache festgehalten „die Fackel weiterreichen, nicht die Asche bewahren“. Dies hat auch vier Jahre später noch seine Gültigkeit. In diesem Sinne will das OK des Eidg. Volksmusikfestes Chur ein Fest für alle Musikantinnen und Musikanten aber auch für die nationale Bevölkerung in der Alpenstadt Chur auf die Beine stellen.

Die Vielfalt der Volksmusik soll den Besuchern dargeboten werden. Nebst traditionellen Formationen aus allen Landesteilen werden auch verschiedene junge und professionell ausgebildete Musiker aus einer aufstrebenden Szene erwartet. Ausserdem wird am Sonntag-Nachmittag ein Festumzug mitten durch die Stadt Chur stattfinden.

Gemäss OK-Präsident „absolvieren die Musikanten in den Musikvorträge die Pflicht des musikalischen Wettbewerbes und geniessen dann am eigentlichen Volksfest auf den Festplätzen und in der Ländlergasse zusammen mit dem Publikum das Kürprogramm“. Nebst Ländlermusik in verschiedensten Variationen biete das breit gefächerte Programm zahlreiche Elemente der Schweizer Folklore. Cipriano de Cardenas ist überzeugt, dass die malerische Churer Altstadt den würdigen Rahmen für ein eindrucksvolles Volksmusikfest bilden wird: „die Festplätze und die Ländlergasse in der Poststrasse sind das Herz des Volksfestes in der ältesten Schweizer Stadt, die Musikvorträge finden zudem in Lokalen in nächster Nähe der Altstadt statt“. Auch die weiteren Programmpunkte sind rund um die Altstadt gruppiert: der Gala-Abend in der Stadthalle ist zu Fuss in 5 Minuten problemlos erreichbar, der Festumzug führt der Altstadt entlang. Bereits am Bahnhof werden alle Gäste willkommen geheissen und auf dem Weg durch die Bahnhofstrasse zur Altstadt aufs Fest eingestimmt. Im Stadtgarten sind zudem Aktivitäten für die jüngere Volksmusik geplant. Das Volksfest startet am Freitag um 17 Uhr und dauert bis Sonntag um 18 Uhr. Der Festumzug "Ländermusik und Bruuchtum mit Pfiff" mit dem offiziellen Festakt und bundesrätlicher Begleitung findet am Sonntag, der Gala-Abend am Samstagabend statt. Die Musikvorträge dauern von Freitag bis zum Festumzug am Sonntag.